logo

Wortreich GmbH - Buchhandlung in der Villa Herrmann

 

Wortreich GmbH - Buchhandlung in der Villa Herrmann
Mozartstr. 3
65462 Ginsheim-Gustavsburg
Telefon: 06134-566960

Inhaberin und Geschäftsführerin: Christina Müllender

Buchhändlerin:Wibke Simon
Buchhaltung: Katharina Gabel (montags von 8.30 bis 14.00 Uhr, 06134-5669615)
Fortsetzungen: Felicitas Gand (dienstags von 9.00 bis 14.00 Uhr, 06134-5669614)
Firmen- und Lieferservice: Christina Müllender
Schulbuchbestellungen: Christina Müllender
Veranstaltungen: Christina Müllender
Kontakt für Schulen und Kitas: Christina Müllender

 

 

 

Das Haus selbst ist eine kleine Villa im Bauhausstil aus den 1920er Jahren. Wir haben das Haus von der Kommune gemietet und füllen es mit Kultur.  Damit wird das Haus wieder für die Bürger geöffnet.


Im Erdgeschoss befinden sich die Räume der Buchhandlung. Das 1. Obergeschoss birgt die „Galerie für Buchkunst“ und einen Raum, in dem eine private Leihbücherei untergebracht ist. Der Garten ist öffentlicher Raum, jedoch können wir ihn als Veranstaltungsort nutzen.

 

Unsere Überzeugung.

Wir verstehen die Kunden, die zu uns kommen, als „Menschen“, nicht als „Konsumenten“. Es geht uns um die wirklichen Bedürfnisse der Leser und es geht uns darum, mit unserer Tätigkeit den Blick für diese Welt zu schärfen. Die Menschen fühlen sich willkommen und spüren, dass wir sie aufnehmen, gleich welchen Alters oder Geschlechts, welcher Herkunft oder Religion sie sind.

 

Unser Konzept.

Wir bieten ein ausgewähltes literarisches Sortiment für Leser jeden Alters und Weltwissens in gut gestalteten und zum Verweilen einladenden Räumen.
Wir bieten einen erstklassigen Bestellservice (stationär und online über unseren Web-Shop).
Wir wecken die Neugierde auf Literatur mit einem vielfältigen Veranstaltungsangebot und in der engen Zusammenarbeit mit Schulen, Kindertagesstätten, Kirchengemeinden, dem Kulturbüro der Stadt und anderen Institutionen.
 

Unser Sortiment.

Wir lesen viel und beraten intensiv. Die Verlagsvertreter sind die ersten, die uns auf Besonderheiten hinweisen. Wir geben die Begeisterung an die Leser weiter. Und ein Buch ist nicht alt, nur weil es schon vor einem Jahr erschienen ist. Uns interessieren Bücher kleinerer, unabhängiger Verlagen. Wir lieben literarische Entdeckungen.
Titel außerhalb des Mainstreams suchen wir; Autoren, die eine poetische Sprache pflegen; Inhalte, die über eine Befindlichkeitsbeschreibung hinausgehen; herstellerische Schönheit.
 

Unsere inhaltlichen Schwerpunkte.

▪ ein breites, jedoch genau geprüftes Kinder- und Jugendbuchsortiment
▪ ein ausgewähltes literarisches Programm für Erwachsene
▪ ein aktuelles, themenorientiertes Sachbuchprogramm (Schwerpunkte Wirtschaft, Geschichte, Kochen)
▪ Lesungen für Kinder und Erwachsene
▪ Leseförderung in Zusammenarbeit mit Kitas und Schulen
▪ Ausstellungen von Buchillustration in unserer „Galerie für Buchkunst“
▪ regelmäßige Buchvorstellungsabende (Veranstaltung „Vorlesen, bitte!“)
 

Unser Veranstaltungsprogramm.

Lesungen,  Ausstellungen, Schullesungen, Kinder-Mit-mach-Veranstaltungen  …

Dazu kommen unsere Aktivitäten zum Thema Leseförderung: Elternabende in Schulen und Kindertagesstätten und Schulklassenbesuche.